Wer gewinnt die Nichtwähler im Brennpunkt-Viertel? | WDR Doku

Wer gewinnt die Nichtwähler im Brennpunkt-Viertel? | WDR Doku

Wahl für Wahl wiederholt sich eine Art demokratische Katastrophe in Köln-Chorweiler, dem sogenannten “Problem-Stadtteil” im Kölner Norden, andere nennen ihn “Stadtteil der Stimmlosen”: Von den fast 7.000 Wahlberechtigten geht im Schnitt nur ein Drittel wählen. “Das soll bei der Kommunalwahl im September endlich anders werden”, sagt Roman Friedrich, der als Streetworker in Chorweiler arbeitet und seit anderthalb Jahren CDU-Mitglied ist. Im Wahlkampf will er die Menschen in Chorweiler davon überzeugen, dass es bei der Kommunalwahl am 13. September auf ihre Stimme ankommt und politische Beteiligung wichtig ist. Dafür sucht er zusammen mit Taner Erdener, ebenfalls CDU-Neuling, das intensive Gespräch, auch bei den Menschen zuhause: Wie im Wohnzimmer von Mario C. etwa, der aus Überzeugung noch nie gewählt hat. “Die meisten Politiker machen doch nur kurz vor Wahlen Versprechungen, danach tauchen die ab. Und wir, die Kleinen, müssen es ausbaden. So fühle ich das jedenfalls”, sagt Mario C. Wie überzeugt man so jemanden, dass Politik nicht nur verspricht, sondern tatsächlich etwas bewirken kann – auch in Chorweiler?

WDR-Reporter Ulf Eberle beobachtet diesen außergewöhnlichen Wahlkampf in einem spannenden Stadtteil. Stimmt es, dass manche Parteien Chorweiler schon aufgegeben haben, weil man hier eh keine Stimmen holt? Werden die Grünen versuchen, in Chorweiler mit Umweltthemen zu punkten, obwohl 20% der Menschen keine Arbeit und damit ganz andere Sorgen haben? Die SPD setzt voll auf den Kölner OB-Kandidaten Andreas Kossiski, der Stadtbezirksvorsitzender in Chorweiler war, ohne hier je gewohnt zu haben. Ist er dann für die Wählerinnen und Wähler nicht auch nur einer von “denen da oben”? Und wie kommt es, dass die AfD bei den letzten Wahlen hier überdurchschnittlich gut abgeschnitten hat? Lag es vielleicht daran, dass sie Wahlkampfflyer auch auf Russisch übersetzt und damit bei den vielen Russlanddeutschen in Chorweiler gepunktet hat? Sollten die etablierten Parteien davon lernen oder andere Konzepte finden, um die Demokratie in Chorweiler zu retten?

#Nichtwähler #Brennpunkt #WDRDoku
______

Ein Film für Unterwegs im Westen von Ulf Eberle

Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.

Weitere Dokus zum Thema: https://www.youtube.com/playlist?list=PLeVHoee00PXuSbteBjTrg9MTEXRP-Gq58