Wenn Bürgermeister die Welt regierten (Podiumsdiskussion)

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/N2a-fCkcih4

Am Sonntag fand unter der Moderation von Markus Brock (SWR, 3Sat) die Podiumsdiskussion zum Szenario „Wenn Bürgermeister die Welt regierten“ statt, dessen Ausgangspunkt die Thesen des gleichnamigen Buchs von Prof. Dr. Benjamin R. Barber bilden. Antworten auf darin aufgeworfene Fragen suchten die ehemalige Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main Dr. h.c. Petra Roth, die ehemalige Bürgermeisterin von Straßburg und ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments Catherine Trautmann, der Soziologe Prof. Dr. Martin Albrow sowie der Erste Bürgermeister der Stadt Karlsruhe Wolfram Jäger.
Die Matinee fand anlässlich der 19. Karlsruhe Gespräche am 1. März 2015 statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: http://www.zak.kit.edu/4676.php
Informationen zum ZAK: www.zak.kit.edu

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.
Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.

Kommentare zum Video

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtigung