Welches Gericht ist bei grenzüberschreitenden Urheberrechtsverletzungen zuständig? | Kanzlei WBS

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/MCLFINARksY

Der EuGH (Urt. v. 22.01.2015 – Az.: C-441/13) hat sich in den letzten Monaten mit der Frage beschäftigt, welcher Gerichtsstandort für die Beurteilung von grenzüberschreitenden Urheberrechtsverletzungen im Online-Bereich zuständig ist. Hintergrund dieser rechtlichen Fragestellung ist das Problem der Häufigkeit von globalen Verletzungshandlungen in mehreren Ländern.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/urheberrecht/gerichtsstandort-des-klaegers-bei-grenzueberschreitenden-urheberrechtlichen-verletzungen-zustaendig-58791/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
___________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/tZVSMDTRvf0
Grundsatzentscheidung des EuGH: Einbinden von Youtube-Videos ist legal! https://youtu.be/qtoyUlYpsaU
Streaming ist legal! – Urteil des EuGH: https://youtu.be/-4ykzdjaDBA
___________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de

Kanzlei WBS

Kanzlei WBS

Hier findst du immer die aktuellste Rechtsprechung aus dem Internetrecht, Berichte über neuste Gesetze, Gesetzesvorhaben und Urteile und Tipps und Rat bei Abmahnungen.

Kommentare zum Video

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtigung