Welchen Preis muss man bei falscher Preisauszeichnung im Supermarkt bezahlen? | Kanzlei WBS

Im Interview mit N-Joy beantwortete RA Christian Solmecke die Frage, welche Rechtslage bei einer falschen Preisauszeichnung im Supermarkt gilt. Hat der Kunde einen Anspruch die gewünschte Ware zum ausgezeichneten Preis zu kaufen?

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/wirtschaftsrecht/vertragsrecht/christian-solmecke-erklaert-morgen-der-n-joy-morningshow-bei-einer-falschen-preisauszeichnung-im-supermarkt-gilt-51457/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
____________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/CpWThK8xhG4
Naschen im Supermarkt – erlaubt? http://youtu.be/aWEiXhEw3mc
Parken auf Privatparkplätzen: http://youtu.be/RoOkVM9CAgg
____________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz