Was tut die Bundesregierung gegen die umweltschädliche Viehwirtschaft?

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Klimaschädliche Tierhaltung:
Was tut die Bundesregierung eigentlich gegen die immensen Auswirkungen der Viehwirtschaft auf den Klimawandel? Das Landwirtschaftsministerium berichtet wenig überraschend: “Die Landwirtschaft kann nicht zum Sündenbock für den Klimawandel gemacht werden. Vielleicht ist es Teil des Problem, aber vor allem Teil der Lösung. Es ist schwierig beides zusammen zu bringen: Einerseits die Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln und andererseits der Klimaschutz.” Was das wohl heißen soll?

Konkrete Konzepte zu Viehwirtschaft/Klimaschutz konnte das Landwirtschaftsministerium spontan nicht nennen…

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 14. Dezember 2015 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz