Was tun? Gedanken und Erfahrungen zum Schutz der pluralistischen Gesellschaft

Wie geht es weiter mit der pluralistischen Gesellschaft?
Moderiert von Markus Brock (3sat, SWR) diskutieren hierzu Prof. Dr. Zlatko Lagumdžija, Anetta Kahane, Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung, Mike van Graan, südafrikanischer Dramaturg, der die kulturelle Landschaft Südafrikas nach der Apartheit wirksam mitgestaltete, sowie Anne Soisson von der UNESCO Paris.

Die Matinee fand im Rahmen der 21. Karlsruher Gespräche “Die pluralistische Gesellschaft und ihre Feinde” am Sonntag, 5. März 2017 statt.

Weitere Informationen unter: www.zak.kit.edu/karlsruher_gespraeche

Dr. Zlatko Lagumdžija, Anetta Kahane, chairwoman of the board of the Amadeu Antonio Foundation, Mike van Graan, South African dramatic advisor, who helped shape South Africa’s cultural landscape after apartheid and Anne Soisson from UNESCO Paris discuss the future of pluralistic societies. The discussion is hosted by Markus Brock (3sat, SWR).
The matinee took place within the framework of the 21st Karlsruhe Dialogues “Pluralistic Society and its Enemies” on Sunday, March 5, 2017.
For further information, please see: http://www.zak.kit.edu/english/karlsruhe_dialogues

ZAK

ZAK

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz