Was passiert, wenn Alexa oder Siri beim Kauf Fehler machen? | Nutzerfragen – Kanzlei WBS

Kewada
#fragWBS sind Inkasso-Schreiben und Mahnungen per E-Mail gültig, oder müssen diese grundsätzlich per Brief geschickt werden?

Brainsucker92
#FragWBS Fällt das Abfotografieren (Screenshot) von Chatverläufen zwischen zwei Personen und das Versenden dieser Verläufe an Dritte unter das Briefgeheimnis oder ist dies bisher rechtlich nicht geregelt?

atsekjoker
#fragWBS Wenn ich über Alexa oder Siri (…) irgendetwas online bestelle, habe ich ja über einen “Mittelsmann” bestellt. Ist ein Kaufvertrag zustande gekommen? Was passiert bei Fehlern oder Missverständnissen?

96juliusb
#fragWBS #challengeWBS wie ist eigentlich die Regelung bezüglich der Nutzung von VPN, um das amerikanische Netflix abzurufen und damit Geoblockung zu umgehen?

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz