Was passiert mit psychisch kranken Straftäter*innen? | Wie gehen wir mit Schuld um? Folge 13

Was passiert mit psychisch kranken Straftäter*innen? | Wie gehen wir mit Schuld um? Folge 13

Ein Tag in der #Forensik: Frank bekommt in dieser Folge einen seltenen Einblick – er ist zu Besuch in einer forensischen Psychiatrie für Jugendliche. In der Forensik leben Menschen, die eine Straftat begangen haben, aber vor Gericht für schuldunfähig erklärt wurde.
Pflegerin Jennifer holt Frank vor der Forensik ab und bringt ihn durch mehrere Sicherheitstüren und Schleusen herein – im ersten Moment erinnert alles an ein klassisches Gefängnis…

Das ist es aber nicht: Hier leben zwar auch Straftäter*innen – aber welche, die zum Zeitpunkt der Tat unter massiven psychischen Erkrankungen litten und dadurch für schuldunfähig erklärt wurden. In der Forensik sind sie im Rahmen einer Therapie im Maßregelvollzug untergebracht.

Einer von ihnen ist Nico, den Frank bei seinem Besuch kennenlernen darf. Nico zeigt ihm die Einrichtung und erzählt Frank, dass er bereits seit 2016 in der Forensik untergebracht ist.

Nico leidet unter einer Psychose – aber die Straftäter*innen in der Forensik haben verschiedenste Diagnosen. Manchen geht es sogar so schlecht, dass sie in einem Isolationsraum bleiben müssen, da die Gefahr sonst groß ist, dass sie sich oder jemand anderem etwas antun.

Wenn ihr mehr über Nicos Geschichte und dem Leben in der Forensik erfahren wollt, dann schaut unsere Folge: „Was passiert mit psychisch kranken Straftäter*innen?“

Folge 13 der Frage „Wie gehen wir mit Schuld um?“

Hier geht’s zur Playlist mit allen Folgen:

Wenn ihr noch mehr über Frank erfahren wollt – hier geht es zu seinem Instagram-Account: https://www.instagram.com/f_cybert/

Reporter: Frank Seibert
Autorin: Teresa Fries
Kamera: Markus Valley
Schnitt: Markus Valley, Robert Stöger
Redaktion: Florian Meyer-Hawranek
Channel Management: Samira Schütz
Community Management: Kim Stoppert

Das ist Die Frage:

Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt: Warum mobben wir? Warum lassen wir Tiere leiden? Saufen wir zu viel? Oder: Was machen Pornos mit uns?
Mein Team und mich interessieren Fragen, die direkt etwas mit unserem Leben zu tun haben, aber auch Themen, die uns allen wichtig sind und oft nur oberflächlich diskutiert werden.
Wir suchen Antworten auf diese Fragen, Woche für Woche – offen, ehrlich und unabhängig. Dafür treffen wir keine Experten, sondern sind dabei: auf dem Schlachthof, auf der Swinger-Party, beim Missionieren in der Fußgängerzone.
Und weil wir auf unserer Suche möglichst viele Perspektiven kennenlernen möchten, beschäftigt uns eine Frage immer mehrere Wochen. Am Ende wollen wir eine Antwort geben, auch wenn uns das nicht leichtfällt.
Mit jedem Video – aber erst recht in den Diskussionen mit euch – kommen wir einer Antwort auf die großen, kniffligen Fragen aber ein Stück näher.

Die Frage auf Facebook:
https://www.facebook.com/DieFrage/
Die Frage auf Instagram: https://www.instagram.com/diefrage_of…

────────────────────────
YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:
YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial
funk WebApp: https://go.funk.net
Facebook: https://facebook.com/funk
Instagram: https://www.instagram.com/funkhttps://go.funk.net/impressum
funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).

Die Frage
Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese und viele weitere Fragen, Woche für Woche, für euch. Funk