Warum wir Exportweltmeister wurden und es nicht sein sollten

Favorit
Eurokrise – Warum wir Exportweltmeister wurden und es nicht sein sollten


Ein neues Video von Future Sapiens.

Die #Agenda2010 und die Schaffung eines Niedriglohnsektors hat Deutschland zusammen mit der Einführung des #Euro einen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem europäischen Ausland geschaffen. Dadurch ist in Deutschland eine Politik der schwarzen 0 möglich, während sich Länder wie Spanien, Griechenland oder Italien verschulden müssen um ihre Importe zu finanzieren. Eine populistisch aufgeheizte Stimmung gepaart mit schlechter Wirtschaftspolitik hat dann zur #Eurokrise geführt. Das ganze war vermeidbar und wir sollten den gleichen Fehler nach der Coronakrise nicht wieder tun.

*****************************************************
Buchquellen/Buchempfehlungen:
Geld und Kredit: eine €-päische Perspekitve, Dirk Ehnts, 4. Auflage, 2020
https://amzn.to/2S9PZ8J

BQ1: Inflation Spanien vs. Deutschland, S. 210, Kapitel Analyse der Eurozone
Weitere Quellen:
Trickle-down Steuerpolitik ist empirisch widerlegt:
Q1: https://www.imf.org/external/pubs/ft/sdn/2015/sdn1513.pdf
Q2: https://www.theguardian.com/business/2015/jun/15/focus-on-low-income-families-to-boost-economic-growth-says-imf-study
Q3: https://www.welt.de/wirtschaft/article142546849/Der-IWF-warnt-vor-der-Wachstumsbremse-Ungleichheit.html

Was ist Geld? Gesamtwirtschaftliche Buchhaltung:
https://was-ist-geld.de/gesamtwirtschaftliche-buchhaltung/
Griechen beziehen Rente nach Tod, Süddeutsche Zeitung, 2011
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/griechenland-renten-fuer-verstorbene-tot-egal-1.1105644
Bildquellen:
Gerhard Schröder (2016)
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Schr%C3%B6der#/media/Datei:Gerhard_Schr%C3%B6der_20160112_03_(cropped).jpg

Quelle des Video: Future Sapiens https://www.youtube.com/watch?v=fH9iM-eZE-c

Bewertungen des Video auf VideoGold.de




de_DEGerman