Warum wächst die Weltbevölkerung? (Prof. Dr. Thomas Büttner)

Favorit
Warum wächst die Weltbevölkerung? (Prof. Dr. Thomas Büttner)

Der ehemalige stellvertretende Direktor der Bevölkerungsabteilung und Leiter des Bereichs Bevölkerungsstudien der Vereinten Nationen, Prof. Dr. Thomas Büttner, spricht über die Haupttrends der globalen Bevölkerungsentwicklung.

Dem deutlichen Bevölkerungswachstum insbesondere in Afrika stehen gegenwärtig viele Industrieländer gegenüber, deren Bevölkerung stagniert oder zurückgeht und deutlich altert. Als Folge ist die demografische Lebenswirklichkeit auf der Welt heute extrem unterschiedlich. Die Politik — national und international — muss daher passgenau reagieren.

Prof. Dr. Thomas Büttner spricht unter anderem über die Möglichkeiten die globalen Veränderungen produktiv zu nutzen. So erwähnt er Aspekte, die die demografische Herausforderung in Fortschritt umwandeln könnten — wie etwa die internationale Migration, Gewährleistung von Bildung und Arbeitsplatzschaffung.

Der Vortrag mit einem Grußwort von Prof. Caroline Y. Robertson-von Trotha fand statt anlässlich des Colloquium Fundamentale „Herausforderung demografischer Wandel: Globale Entwicklungen — lokale Auswirkungen“ des ZAK| Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaften und Studium Generale am 05.12.2013.

Weitere Informationen:
Veranstaltung — http://www.zak.kit.edu/3937.php
ZAK — http://www.zak.kit.edu/
Facebook — http://www.facebook.com/ZAKKarlsruhe