Warum ist meine Schule so kaputt? | WDR Doku

Warum ist meine Schule so kaputt? | WDR Doku

„Wenn man hier so sitzt, dann zieht es schon ordentlich“, erklärt Kaan Hira. Der ehemalige Schülersprecher sitzt im dritten Stock des Dreikönigsgymnasiums in Köln-Bilderstöckchen. Ein völlig maroder Schulbau aus den 70er Jahren. Das Fenster direkt neben seinem Platz schließt nicht mehr richtig. Ein Spalt von etwa einem Zentimeter bleibt offen. Rund um die Uhr, auch im Winter bei unter 0 Grad. „Sich so zu konzentrieren, fällt schon schwer“, sagt Kaan Hira. Das Dreikönigsgymnasium in Köln ist ein Extremfall: Seit Jahren ist es umzäunt, weil ganze Steine von der Fassade herunterfallen. Die Schule kämpft seit Jahren darum, dass das Gebäude grundsaniert werden kann.

Doch der Putz bröckelt fast überall in Nordrhein-Westfalen. Woran liegt es, dass die Schulen so kaputt sind? Die Story geht der Frage nach, warum trotz guter Konjunktur so wenig an den Schulen ankommt und viele Klassenzimmer so marode sind.

__

Ein Film für die Story von Fritz Sprengart

Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.

Weitere Dokus zum Thema:
Hilfe, so kaputt ist meine Schule – https://youtu.be/PDjqRKUGz6w

Abi geschafft! Eine Brennpunktschule kämpft für ihre Kinder – https://youtu.be/p4eQfxMZF_Q