Warum Gruppen für Mathematiker wichtig sind (Judith Alcock-Zeilinger – Science Slam)

Warum Gruppen für Mathematiker wichtig sind (Judith Alcock-Zeilinger – Science Slam)

Als Mathematikerin wird Judith Alcock-Zeilinger oft gefragt, was sie in ihrer Forschung eigentlich untersuche. In ihrem Vortrag beim Science Slam unterm Dino im Museum für Naturkunde Berlin erklärt die Österreicherin das an einem Beispiel, mit dem jeder etwas anfangen kann: dem Spiel „Schiffe versenken“.
(Tag der Aufzeichnung: 26.09.2019)

Science Slam ist eine Veranstaltung von Julia Offe.
Youtube/ScienceSlam: Linda Richter (linda@scienceslam.de)

KANAL ABONIEREN:
httpv://www.youtube.com/watch?v=user/ScienceSlam?sub_confirmation=1

SCIENCE-SLAM-TERMINE UND WEITERE INFOS:
https://www.scienceslam.de

SCIENCE SLAM AUF SOCIAL MEDIA:
Facebook: https://www.facebook.com/ScienceSlam
Twitter: https://twitter.com/scienceslam
Instagram: https://www.instagram.com/scienceslam.de

WILLST DU SELBST EINMAL AUF DIE BÜHNE?
Voraussetzungen: https://www.scienceslam.de/mitmachen.html
Melde Dich bei Julia Offe unter: julia@scienceslam.de

#ScienceSlam #WissKomm #Mathematik

Science Slam
Science Slam
Bei einem Science Slam stellen junge Wissenschaftler, ihr Forschungsthema kurz und unterhaltsam vor. Welche Fragen Forscher gerade in verschiedenen Fachbereichen bewegen, könnt ihr hier herausfinden. Auf unserem Kanal zeigen wir Euch die verschiedenen Science Slams. Neben den Vorträgen der Wissenschaftler findet ihr hier auch kurze Interviews mit den Slammern.