Warum Fossilien die Evolutionstheorie widerlegt haben

Fälschung der Evolutionisten mit Ernst Haeckel über die Evolutionstheorie.

Warum Fossilien die Evolutionstheorie widerlegt haben
Video-Bewertung
VideoGold.de
VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • 6 Comments on “Warum Fossilien die Evolutionstheorie widerlegt haben”

    1. Die Frage nach dem Bestehen der Menschheit lässt sich sicherlich nicht
      mit Koransuren erläutern, zumal die Unwissenheit über die wirklichen
      Ursachen der Existenz der Menschen bis heute unbekannt sind und nicht
      zwangsläufig göttlich Ursprungs sein müssen.

    2. Und wer glaubt noch daran das wir vom Affen abstammen?
      Wer glaubt das der Mensch vom Affen abstammt, sollte auch wie ein Affe behandelt werden! Oder…?

    3. naja, mal abgesehen davon, welchem glauben die videoautoren angehören… dass die evolutionstheorie darwins an allen ecken hinkt, ist ja nicht erst seit gestern bekannt.

      darwin selbst hat mal gesagt, dass seine lehre durchaus eine theorie ist und sie anderen betrachtungsweisen weichen kann und sollte, wenn diese bewiesen wahrheitsgemässer sind.

      und jeder von uns der in der oberstufe biologie hatte und aus 5-10+ jahre alten büchern gelernt hat, musste wohl wie ich feststellen, dass ein grossteil der damals bewiesenen theorien sowieso schon wieder gestürzt wurden u dafür neue ‘beweise’ für eine neue theorie ans tageslicht gekommen sind.

      mit dem absolutheitsanspruch sollte man vielleicht doch ein bisschen vorsichtiger sein…

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.