Warum finden wir Vogelgesang schön? Interview mit Dr. Tina Roeske.

Warum finden wir Vogelgesang schön? Interview mit Dr. Tina Roeske.


Warum finden wir Vogelgesang eigentlich schön? Der Gesang ist doch gar nicht für unsere Ohren bestimmt. Die Vermutung der Forschenden: Vogelgesang und menschengemachte Musik verfolgen den gleichen Zweck, sie wollen Aufmerksamkeit erregen. Dazu nutzen Mensch und Vogel ähnliche Tricks – etwa Wiederholungen, Überraschungen, Tempoänderungen. Das kommt bei menschlichen und tierischen Ohren gleichermaßen gut an. Dr. Tina Roeske vom Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt bringt uns auf den aktuellen Stand der Forschung und hat natürlich auch ein paar Vogelstimmen dabei. Wer bis zum Schluss dabei bleibt, wird mit einem außerirdisch anmutenden Veery-Gesang belohnt.

Quelle des Text: UCd3qS8ooa90jbLlD067vGWg

Datum des Video: 2020-06-02 09:24:54

Dauer des Video: 00:04:59

Quelle des VIdeo: Warum finden wir Vogelgesang schön? Interview mit Dr. Tina Roeske.