Warum die Bibel nicht “heilig” ist

Warum die Bibel nicht "heilig" ist

Warum die Bibel nicht “heilig” ist

mit zwei wichtigen Epilogen
1. Sind Judentum und Nationalsozialismus im Kern ähnlich?
2. Bin ich Anti-Semit?

Alle genannten Zitate entstammen der Bibel, siehe “Exodus”.

Bitte lest die Bibel!
Und nehmt sie ernst.

Meine Message in nuce: der Gott der Bibel ist der Gott eines
kleinen marodierenden, brutalen Wüstenvolkes. Nur EINE Gottesvorstellung
unter hunderten.
Sie hatte das Glück, verschriftet, weitergegeben und ständig
erweitert zu werden. So überlebte sie.
Durch Jesus wurde sie leicht modifiziert.
Durch Paulus’ Internationalisierung und die gewaltsame
Missionierung der Welt verbreitete sich ihr Inhalt.

Aber GOTT hat nichts mit dieser Vorstellungen von ihm zu tun.
Gott ist NICHT Baal, Thor, Quetzalcoatl, Moloch, Vishnu oder Jahwe.
Gott ist ANDERS!

Die Bibel ist NICHT Gottes Wort!