Warum Bushido und Kollegah keine Presse brauchen | WALULYSE

Sie sind verdammt erfolgreich und verdammt unabhängig. Bushido, Kollegah, Arafat und Manuellsen verkaufen Millionen von Platten und das ganz ohne journalistische Unterstützung. Die Künstler sind ihr eigene Plattform und brauchen keine Pressetermine oder Fernsehinterviews. Trotzdem stehen einige Journalisten bei den Rappern Schlange. Weniger als objektiver Kritiker, mehr als kichernder Fan.

→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt’s unter:
►YouTube: https://youtube.com/funkofficial
►funk Web-App: https://go.funk.net
►Facebook: https://facebook.com/funk
►Impressum: https://go.funk.net/impressum

→ Mehr von WALULIS:
►Jetzt diesen Kanal abonnieren: http://walul.is/2meZD40
►Newsletter mit intimen Details aus der Redaktion abonnieren: http://walul.is/2j0zogu
►WALULIS bei Facebook: http://walul.is/2lez2Xu
►WALULIS’ Rechtschreibfehler auf Twitter korrigieren: http://walul.is/2vsqDFh
►Bunte Bilder aus der Redaktion auf Insta: http://walul.is/2qTVHMW

WalulisSiehtFern.de

WalulisSiehtFern.de

Walulis sieht fern ist eine 30 minütige Comedysendung, die einen unterhaltsamen Blick auf den täglichen TV-Wahnsinn wirft und dabei die Hintergründe und Funktionsweise von Fernsehsendungen zeigt.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung