Warnung: Java Lücke (Linux)

Favorit

https://youtu.be/j8gzKZDHlzc

In diesem VideoTutorial nur der Hinweis auf eine Lücke in Java, die über Metasploit sehr leicht ausgenutzt werden kann.




25 Antworten zu „Warnung: Java Lücke (Linux)“

  1. Avatar von animatus zauberling
    animatus zauberling

    ich verstehe nichts ich weiß nicht was das war ich bin überfordert ich
    brauche bitte jemanden der mir mit sempervideos hilft weil ich zu dumm bin

  2. Avatar von MisterTux12
    MisterTux12

    Es ist nicht die schuld von Linux, sondern von Java :D

  3. Avatar von orbital1337
    orbital1337

    @rapperklimov 1. Sempervideo hat das ganze ja nicht entdeckt 2. Es ist
    mittlerweile ja schon bei Metasploit 3. Die Entwickler haben bestimmt schon
    zich-tausend Nachrichten dazu gekriegt 4. Die Lücke ist in der aktuellen
    Version schon längst gefixt etc.

  4. Avatar von Chris Lensen
    Chris Lensen

    Frage: Kann man das umgehen, wenn man java im browser nicht aktiviert hat?
    irgendwie fühl ich das beängstigend :( Ich kann mir nicht vorstellen, wie
    man sonst zu den java kommen könnte.

  5. Avatar von orbital1337
    orbital1337

    @rapperklimov Sinnlose Frage irgendwie.. xD

  6. Avatar von orbital1337
    orbital1337

    @BehindTheBackground Liegt daran, weil kaum jemand Linux benutzt. Wer
    entwickelt schon Viren, wenn man damit niemanden erreichen kann. xP

  7. Avatar von Alexander Klimov
    Alexander Klimov

    Habt ihr die Entwickler (schon) informiert?

  8. Avatar von SGummiBaum
    SGummiBaum

    Also ich würde sagen in soweit nicht ok

  9. Avatar von Das Bruce
    Das Bruce

    @ndrunkenTeddy Ich finde nach wie vor ein System ist genau so sicher, wie
    die Intelligenz des Nutzers, der davor sitzt. Da ist es mir egal, ob ich
    nun Linux-User oder sonstwas bin :P Und für alle die unbedingt in den
    Komments Krieg sehen wollen und die nicht wissen, auf wen sie schießen
    können: Ich bin auf Teddys Seite xD

  10. Avatar von nikeee
    nikeee

    @the7Ced Dann bist du sicherlich einer, der mit Suizidgedanken spielt, weil
    er keine schlimme Krankheit bekommen will -> Sicher ;)

  11. Avatar von the7Ced
    the7Ced

    @ndrunkenTeddy Klar macht es nen Únterschied. Unter Linux: Java
    deinstallieren -> sicher unter Windows: Windows deinstallieren -> sicher

  12. Avatar von nikeee
    nikeee

    @the7Ced auf einen solchen kommentar hab ich gewartet :D Was macht es denn
    für einen Unterschied, wo die Lücke her kommt? Das Ergebnis ist das Gleiche.

  13. Avatar von the7Ced
    the7Ced

    @ndrunkenTeddy ouh man. Nur weil es jetzt eine Lücke in Linux gibt ( die
    nicht mal von Linux selbst kommt, wie z.B. bei Win, sondern von einer
    Fremdanwendung) ist es noch lange nicht unsicher – und noch schon garnicht
    so unsicher wie Windows…

  14. Avatar von nikeee
    nikeee

    von wegen alles außer windows ist sicher, pff

  15. Avatar von MegaManNeo
    MegaManNeo

    Jetzt weiß ich, warum ich kein Java installiert hab.

  16. Avatar von TryOrDieTV
    TryOrDieTV

    War’s bei Java nicht mal so, dass man immer erst bestätigen muss bevor man
    die Anwendung nutzen kann? Also nicht blind überall auf Vertrauen drücken :P

  17. Avatar von cawoosh
    cawoosh

    bei ca. 1% linux anteil aller pcs schreiben wohl nicht viele vieren für
    linux :]

  18. Avatar von Niklasdiver123
    Niklasdiver123

    @mzgJan bitte geh und erschiess dich.

  19. Avatar von lordmmx
    lordmmx

    @BehindTheBackground Hat nichts mit Linux zu tun. Es ist wie gesagt die
    Anwendungsebene….in diesem Fall JAva

  20. Avatar von boohda1995
    boohda1995

    Was macht das ganze im grossen udn Ganzen? ôo Pc kaputt oder wie?

  21. Avatar von dshome74
    dshome74

    Ich würde mal sagen Java hat im Browser nichts zu suchen. Klingt komisch
    ist aber so. Im Google Chrome werde ich aber gefragt ob ich Java im Browser
    haben will und da wäre ich echt doof das auf einer Seite zuzulassen die ich
    nicht kenne. Beim Sicherheitstest auf Heise wird auch Java benötigt. Nur
    Heise würde ich in so weit vertrauen, wenn ich die URL selbst eingegeben
    habe. Was nicht heist das Heise wirklich sicher ist. Die kann auch
    umgeleitet sein. DNS Umleitung.

  22. Avatar von MrArtemis1309
    MrArtemis1309

    Several linux desktops were tested, one with the Sun Java plugin, and
    another with the Iced Tea plugin. The Iced Tea java plugin was determined
    to not be vulnerable, though it wasn’t tested extensively, it may still be
    vulnerable. Quelle: pastebin

  23. Avatar von RCGSoftware
    RCGSoftware

    Wer hätte das gedacht…

  24. Avatar von BehindTheBackground
    BehindTheBackground

    Ich hab an dich geglaubt LINUX

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman