Walter K. Eichelburg | Der Euro ist so gut wie tot!

„Der Euro ist so gut wie tot! Mitte letzter Woche war eine Rettungsaktion notwendig, die ganz komisch war. Griechenland ist gestorben, finanziell, ist exodus gegangen. Mit diesen Worten fesselte Herr Walter K. Eichelburg am 01.05.2010 als Redner auf dem Kongress unabhängiger Medien (BCG-2010) in Sinsheim das Publikum. Das Großkapital hat erhebliche Gelder bereits aus den PIIGS Staaten abgezogen und unter anderem nach Deutschland transferiert:

Die Flucht der Fonds aus den PIIGS Staaten steht uns erst noch bevor. Man rechnet mit dem Zerfall des Euros und dem Austritt Deutschlands und Frankreich aus der Schuldenunion, was zu einem Haircut bei den Sparern führen wird. Durch die aktuelle Rettungsaktion möchte man nur Zeit gewinnen. Die DMII wird geheim eingeführt, da sonst das Kapital der Sparer frühzeitig abgezogen werden würde. Walter K. Eichelburg: Der Euro ist so gut wie tot! Was denken Sie?

Zusammenfassung Artikel, Bilder, DVD und ähnliches vom Kongress der unabhängigen Medien:
http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/05/03/zusammenfassung-artikel-bilder-aehnliches-vom-kongress-der-unabhaengigen-medien/

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.