Währungsreform – Leitwährung: So werden wir vorbereiten!

Währungsreform - Leitwährung: So werden wir vorbereiten!

Die Wirtschaft schrumpf. Eine Rezession wie in den 30er Jahren – also können Vergleiche zu 1929 hergestellt werden. Nicht einmal vor dem Begriff „soziale Unruhen“ wird zurück geschreckt. 1 000 000 Million Arbeitslose mehr, plus weniger Steuereinnahmen – das kann ja noch heiter werden.

Erst gab es keine Finanzkrise, dann keine Wirtschaftskrise. Eine Inflation wird momentan noch abgestritten und Deflationsängste gibt es nur bei den anderen.

All diese Dinge gehören aber zu einen Neustart des Finanzsystems. Sie bereiten uns damit vor, langsam, damit wir immer schön vertrauen zu ihnen haben.

Der Neustart des Finanzsystems sollte ohne die Hochfinanz bewerkstelligt werden!

Soziale Unruhen: Wirtschaftskrise gefährdet Regierungen
————————————————
http://politikprofiler.blogspot.com/2009/02/wirtschaftskrise-gefahrdet-die.html

http://politikprofiler.blogspot.com/2009/04/we-feed-world-in-wien-wird-taglich-jene.html

http://politikprofiler.blogspot.com/2009/04/szr-als-leitwahrung-anstatt-dollar.html

http://politikprofiler.blogspot.com/2009/06/wann-fallt-der-dollar.html Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politik Profiler
Politik Profiler
Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



Schreibe einen Kommentar