VW-Skandal: Bundesregierung lässt Täter Tat selbst aufklären

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Ihr kennt das: Man begeht eine Straftat, wird erwischt… und dann gebeten seine Tat selbst aufzuklären. Ganz transparent und gewissenschaft, versteht sich. So stellt sich die Bundesregierung die Aufgabe des VW-Konzerns im massiven Abgas-Skandal vor. Man habe “keinen Zweifel”, dass VW das tut. Dass ein Angeklagter kein Interesse hat, sich selbst zu belasten, ignoriert die Regierung gewissenhaft…

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 4. November 2015 https://www.youtube.com/watch?v=1mkOmeXAGUk

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung