Vorratsdatenspeicherung aus Sicht der Polizei

Auch der heutige Parteikonvent der SPD wollte die kommende Totalüberwachung unserer digitalen Kommunikation nicht stoppen (http://bit.ly/1K2Z1Xa) Doch warum und wobei soll Massenüberwachung überhaupt helfen? Wir waren vor kurzem auf dem Polizeikongress in Berlin, wo André Schulz, Bundesvorsitzender vom Bund Deutscher Kriminalbeamter, die Vorzüge der Vorratsdatenspeicherung aus Sicht der Polizeibehörden erklärte…

Die komplette Folge 229 von Jung & Naiv mit André Schulz gibt’s hier https://youtu.be/wOImiy_c4ag

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: Jung & Naiv

Kein naives Video mehr verpassen: Folgt uns auf Facebook & bringt euch ein! Abonniert den Youtube-Kanal.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz