Vor Ablauf des Ultimatums: Griechenland macht Geldgebern neues Angebot

Griechenland hat kurz vor Ablauf einer von der EU gesetzten Frist seinen internationalen Geldgebern Vorschläge für mögliche Reformen unterbreitet. Das Land benötigt 53,5 Milliarden Euro an neuen Krediten, um seinen Zahlungsverpflichtungen bis Juli 2018 nachkommen zu können. Um die internationalen Geldgeber zu überzeugen, beugt sich die griechische Regierung nun offenbar dem Druck der Troika.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung