Von der Leyen lässt Luftwaffeneinsatz in Syrien ohne Bundestagsmandat prüfen

Favorit
Von der Leyen lässt Luftwaffeneinsatz in Syrien ohne Bundestagsmandat prüfen

Von der Leyen lässt Luftwaffeneinsatz in Syrien ohne Bundestagsmandat prüfen und die deutschen Medien stecken den Kopf in den Sand | Jens Berger | NachDenkSeiten-Podcast

Das Bundesverteidigungsministerium prüft zur Zeit auf Anweisung von Ursula von der Leyen, ob deutsche Kampfflugzeuge sich schon bald aktiv an einer Bombardierung Syriens beteiligen können. Von der Leyen geht damit laut eines Berichts der BILD offenbar dem Wunsch der USA nach, der ihr vorletzte Woche bei einem eigens einberufenen Treffen vom neuen US-Militärattaché übermittelt wurde. Besonders pikant: Die Ministerin knüpft die zweite direkte Beteiligung der Bundesrepublik an einem Angriffskrieg an ein Einstiegsszenario, bei dem die syrische Armee Giftgas gegen die eigene Bevölkerung einsetzt. Dass die Islamisten momentan mit Unterstützung westlicher Geheimdienste exakt dieses Szenario vorbereiten, behauptet die russische Regierung bereits seit zwei Wochen. Nun warnt auch ein US-Senator vor diesem Szenario. Es geht um Krieg und Frieden und daher ist es auch unentschuldbar, dass über diese Warnungen in den deutschen Medien nicht ernsthaft berichtet wird. Auch wer schweigt, macht sich schuldig. Von Jens Berger.
[…]

NachDenkSeiten – Die kritische Website
https://www.nachdenkseiten.de/?p=45930
10. September 2018 um 14:21 Uhr
Autor: Jens Berger
Sprecher: Tom Wellbrock

Quellen/Links im Beitrag:
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/angst-vor-giftgas-angriffen-auf-idlib-regierung-prueft-tornado-einsatz-57157952.bild.html
https://www.independent.co.uk/news/world/americas/syria-chemical-weapons-virginia-senator-richard-black-uk-mi6-assad-russia-a8529681.html
https://www.nachdenkseiten.de/?p=45919
https://www.heise.de/tp/features/Eskalation-in-Syrien-ueber-die-Dschihadisten-Enklave-Idlib-4152003.html
https://www.nytimes.com/reuters/2018/08/30/world/europe/30reuters-mideast-crisis-syria-un.html
https://www.heise.de/tp/features/Idlib-Verstaerkte-Luftangriffe-4158374.html
https://www.heise.de/tp/features/Eskalation-in-Syrien-ueber-die-Dschihadisten-Enklave-Idlib-4152003.html
https://www.dw.com/de/assad-das-giftgas-und-eine-fragw%C3%BCrdige-warnung-aus-moskau/a-45248101
https://www.washingtonpost.com/world/europe/russia-again-claims-syrian-rebels-preparing-chemical-attack/2018/08/28/b5df3aee-aae3-11e8-9a7d-cd30504ff902_story.html
https://www.nytimes.com/aponline/2018/08/28/world/europe/ap-eu-russia-syria.html
https://www.hintergrund.de/politik/inland/verbot-der-vorbereitung-eines-angriffskrieges/

Jens Berger ist Redakteur der NachDenkSeiten. Er ist Journalist und Sachbuchautor. Zu seinen Büchern gehören „Stresstest Deutschland“, „Wem gehört Deutschland?“ und „Der Kick des Geldes“.

+++
Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
oder auf unserer Homepage unter http://www.nachdenkseiten.de/?cat=107
+++
Gefällt Ihnen unser Podcast?
Unterstützen Sie unseren steuerbegünstigten gemeinnützigen Förderverein mit Ihrer Spende!
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA
+++
Kommentare und Leserbriefe zu unseren Beiträgen richten Sie bitte an unsere eMail-Adresse leserbriefe(at)nachdenkseiten.de
+++