Von Ausserirdischen entfuehrt


Seit mehr als 50 Jahren gibt es immer wieder Berichte über angebliche Entführungen von Erdenmenschen durch Aliens oder Ausserirdische. Die Dokumentation sucht nach Beweisen, die für die Existenz von Ufos sprechen oder diese Theorien widerlegen. Was leider nicht angesprochen wird sind die vielen Spendengelder der Rockfellers und anderen Instituten welche die UFO und Aliengeschichten nachweislich geponsert haben oder eventuell noch Heute sponsern.




, , , , ,
«
»

3 Antworten zu „Von Ausserirdischen entfuehrt“

  1. Avatar von MAB187

    LABERN DIE ABER FÜRN SCH…
    :-)

  2. Avatar von KPAX

    Wirklich selten so einen Schwachsinn gesehen,besonders die letzten Erklärungen der Entführten.
    Die eine will zu einem erlauchten Kreise gehören,die von den Aliens auserwählt wurde,um dem Untergang der Erde entgegenzuwirken und die andere will Mutter eines besonders kreativen intelligenten Alien-Sprößlings zu sein/werden.

    Kein wunder,daß die an ihre Versionen geradezu störrisch festhalten und diese Schlafstörungen so einer besonderen Bedeutung zumessen.

    Tut mir leid,daß ist mir einfach zu menschlich…. hat mit Aliens eher weniger zu tun.

  3. Avatar von KPAX

    Seit über fünfzig Jahren nur Berichte,Erzählungen etc,aber null wissenschaftliche Beweise.

    Mich interessiert das Thema überhaupt nicht mehr,denn es tummeln sich viel zu viel Scharlatrne und Profitgeier in diesem Bereich,da kann man nicht mehr unterscheiden.

    Menschen haben im Mittelalter schon von Entführungen berichtet,aber das waren da halt Elfen.