Visa Vie im Interview mit Tibor Sturm (STAFFEL 1)

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/hITzifnb2HQ

Rapper und Brothers-Keepers-Mitglied Tibor Sturm wird 2005 auf dem Rückweg von einer Party in Nürnberg von Nazis überfallen. Der Jiu-Jutsu-Sportler wehrt sich und trifft dabei einen der Angreifer am Kopf, so dass der ins Koma fällt. Das Gericht verurteilt Sturm wegen „überzogener Notwehr” zu sieben Monaten Haft.

Nach seiner Entlassung 2009 kann Sturm wegen Morddrohungen nicht mehr zurück in seine Heimatstadt, lebt ohne Geld, Job und eigener Bleibe. Heute engagiert er sich gegen Rassismus und Rechtsextremismus und gibt Seminare und Workshops in Bildungseinrichtungen. Tibor Stumr zeigt in seiner tagtäglichen Arbeit, wie vie politische Kraft in der Musik und in jedem Einzelnen von uns steckt. Vielen Dank dafür Tibor und Chapeau!

RAPutation TV

RAPutation TV

Das ist der YouTube- Channel unserer politischen RAP-Onlineshow RAPUTATION. Wir suchen die besten politischen Nachwuchsrapper/innen Deutschlands! Also, check die Videos und lass Dich inspirieren! DEINE MESSAGE. DEIN MIC.



  • RAPutation TV

    RAPutation TV

    Das ist der YouTube- Channel unserer politischen RAP-Onlineshow RAPUTATION. Wir suchen die besten politischen Nachwuchsrapper/innen Deutschlands! Also, check die Videos und lass Dich inspirieren! DEINE MESSAGE. DEIN MIC.

    Kommentare zum Video

    avatar
    5000
      Abonnieren  
    Benachrichtigung