Versuchung der Denkwelt | Wie informiert das Fernsehen? (Film 1975)

Ein Pionierfilm des ZDF “in eigener Sache”. Der Film “Wie informiert das Fernsehen?” des renommierten Medienwissenschaftler Bernward Wember wurde mit großer Publikumsresonanz am 11. Dezember 1975 unter dem Titel “Wie informiert das Fernsehen? Ein Indizienbeweis” im Fernsehen ausgestrahlt.

Quelle: http://www.surf-inn.net/FernsehGebuehrenzahler/BernwardWember.htm

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    sol
    Zuschauer

    Lebenselement der Demokratie ist der Kampf der Meinungen: Das sagen die Höchsten Richter unseres Landes. Aber, wie können kritische Meinungen mit Fernsehbeiträgen transportiert werden, die einen vor allem an eine “Plätscherkulisse” gewöhnen und die eigene Erfahrung herstellen: “Man behält, dass man nichts behalten braucht” ? Das wurde schon 1975 gefragt. Dabei lehnte der Autor entschieden verschwörungstheoretische Argumente ab. Ein Film aus älterer Zeit, aber mit einem nach wie vor sehr aktuellem Anliegen. Gut gelöst auch schon das damalige Beispiel (Nordirlandkonflikt), wie man es besser machen kann.

    wpDiscuz