Verschwörung – Der Untergang der Kursk

Die ‘Kursk’, ein hoch modernes russisches Atom-U-Boot, sank am 12. August 2000. Die Ursache für den Unfall blieb lange Zeit Spekulation:
War es der Zusammenstoß mit einem fremden Schiff oder eine Explosion an Bord? Die 118 Mann starke Besatzung starb. Die Bergung erfolgte zu spät. Aber hieß es nicht, die Marinesoldaten könnten zwei Wochen lang im U-Boot überleben? Diese Episode der DISCOVERY GESCHICHTE-Dokumentarserie ‘Verschwörung!’ rollt die Tragödie noch einmal auf, um herauszufinden, ob die Männer nicht doch gerettet hätten werden können.




, , ,
«
»

Eine Antwort zu „Verschwörung – Der Untergang der Kursk“

  1. Avatar von William Blake

    Hallo
    Der obige Link funktioniert anscheinend nicht mehr.
    Hier nun der neue Link:
    http://video.google.de/videoplay?docid=-4880012667370625488
    mfg W.Blake