Vermögen besteuern: Müssen die Reichen mehr zahlen? I 13 Fragen | unbubble

Vermögen besteuern: Müssen die Reichen mehr zahlen? I 13 Fragen | unbubble


Eine neue Diskussion von unbubble:

Pandemie, Krieg, Energiekrise und die höchste Inflationsrate seit der Wiedervereinigung. Alles wird teurer. Vor allem die Preise für Lebensmittel, Wohnen und fossile Energie sind gestiegen. Darunter leiden besonders die, die ohnehin nicht viel haben. Und während die Armutsquote einen neuen Höchststand erreicht hat, ist auch die Zahl der Millionär*innen in Deutschland gestiegen. Ihr Vermögen ist in der Corona-Krise sogar noch gewachsen. Müssen wir die Reichen in Anbetracht der aktuellen Krisen stärker zur Kasse bitten, zum Beispiel durch eine Vermögenssteuer?

Für die einen wäre das – mehr denn je – ein wichtiges Zeichen der Solidarität: Menschen mit viel Geld könnten und sollten deutlich mehr zahlen, um die finanziellen Lasten gleichmäßiger und vor allem gerechter zu verteilen. „Die Reichen tragen schon einen Großteil dieser Lasten“, entgegnet die andere Seite und befürchtet ein Abwandern von Unternehmen ins Ausland, falls es zu höheren Steuern kommen sollte. Bei 13 Fragen diskutieren wir, ob die Reichen mehr zahlen müssen und wie das aussehen könnte.

#13Fragen #Reichensteuer #Vermögenssteuer

Unsere Gäst*innen:
Marcel Fratzscher, Ökonom
Olivier David, Autor
Stefanie Bremer, Erbin & Aktivistin
Saidi Sulilatu, Youtuber & Finanzberater bei @Finanztip
Anja Schulz, FDP-Politikerin
Stefan Schröter, Familienunternehmer

Weitere Quellen:
https://www.zdf.de/politik/frontal/steuergerechtigkeit-das-grosse-spd-versprechen-100.html
https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/milliarden-corona-pandemie-kosten-100.html
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-armut-ungleichheit-interview-butterwegge-100.html

Hier geht’s zu 13 Fragen in der Mediathek: https://www.zdf.de/kultur/13-fragen#x

13 Fragen ist ein Format von ZDFkultur. Mehr Infos hier: https://kurz.zdf.de/HZtF/

Eine Produktion von Hyperbole.

Host: Salwa Houmsi
Regie / Autor*in: Katharina Lauck, Niels Folta
Redaktion: Mascha Schlubach, Melanie Schoepf, Katharina Schaar, Anne Sophie Lange, Caroline Weigele, Ina Eckert
Kamera: Fabian Uhlmann, Michel Gumnior, Taner Asma, Sebastian Lindner
Licht: Micha Plundrich, Ulrich Kalliske, David Ketel
Ton: Wladimir Gelwich
Set Design: Justus Saretz
Aufnahmeleitung: Laura Obereisenbuchner
Schnitt: Claudia Sebastian, Suraj Chandran
Grafik: Marc Trompetter, Rosa Gehlich, Sara-Mae Reif
Make Up: Jula Höpfner
Produzent: Bastian Asdonk
Creative Producerin: Katharina Lauck, Niels Folta
Produktionsleitung: Saskia Kuhnert
Produktionsassistenz: Laura Obereisenbuchner
Formatentwicklung ZDF: Vanessa Olivier, Leonie Steinfeld
Redaktion ZDF: Stefan Münker
Produktionsmanagement ZDF: Christiane Alsfasser
Social Media Redaktion ZDF: Laura Díaz, Judith Aretz
Online Redaktion ZDF: Anna Ernst

Quelle des Video: unbubble https://www.youtube.com/watch?v=VEzcwDb4XRY


Videodauer: 00:39:54
Video-Autor-Titel: unbubble
Video-Kanal-ID: UCWKEY-aEu7gcv5ayIpgrnvg
Veröffentlichungsdatum: 2022-06-15 17:00:15
Video-Tags: 13 fragen,13 fragen unbubble,reiche,reichensteuer,Vermögenssteuer,soziale teilhabe,soziale Ungerechtigkeit,reiche stärker besteuern,Debatte,diskussion,kapitalismus,Erbschaftssteuer,corona,schulden durch Corona,schulden durch den krieg,zdf,zdf kultur,zdf 13 fragen,zdf kultur 13 fragen,schere arm und reich,arm und reich,Kapitalismus gescheitert,höhere steuern,höhere steuern für reiche,vermögen,vermögen besteuern,reichensteuer pro und contra


Bewertungen des Video auf VideoGold.de

unbubble
“Raus aus der eigenen Blase, rein in den Austausch! unbubble geht der großen Frage unserer Zeit nach: Ist unsere Gesellschaft wirklich so gespalten?? Denn: Die Welt ist nicht nur schwarz und weiß, links und rechts, oben und unten. Wir zeigen dir Meinungen, Fakten und Diskussionen zu den wirklich relevanten Themen – emotional, unvoreingenommen und experimentell.”