Verkehrsrecht: Durch Aufbauseminar können bis zu vier Punkte abgebaut werden | Kanzlei WBS

Nimmt ein Betroffener an einem Aufbauseminar teil, bevor er 9 Punkte erreicht hat, werden ihm 4 Punkte, vor Erreichen von 14 Punkten zwei Punkte gutgeschrieben.

Ein solches Aufbauseminar kann innerhalb von 5 Jahren allerdings nur einmal absolviert werden.

Sind 14, aber noch keine 18 Punkte erreicht, ist die Teilnahme an einem Seminar zwingend vorgeschrieben, wobei keine Punkte gutgeschrieben werden.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie und teilen Ihnen mit, wie man am besten vorgeht und welche Maßnahmen sinnvoll sind.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/punkte-in-flensburg/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
____________________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/NMhUxaqmaTk
Das neue Punktesystem: http://youtu.be/Pi4hbWSNoIU
Fahrverbot: http://youtu.be/ilS3ys-ASIM
___________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz