Verfassungsbeschwerde gegen Volkszählung

Mehr als 10.000 Menschen wollen am Freitag Verfassungsbeschwerden gegen die für 2011 geplante Volkszählung einreichen. Bereits 1983 hatte das Bundesverfassungsgericht für die Bürger entschieden.