Verbraucher brauchen keinen Pfand für Simkarten zahlen! | Kanzlei WBS

Mobilfunkanbieter dürfen in einer AGB-Klausel kein SIM-Karten-Pfand für Handynutzer vorsehen, die nicht ihre deaktivierte SIM-Karte an den Anbieter zurückschicken. Dies hat das Landgericht Kiel entschieden und damit eine verbraucherfreundliche Tendenz in der Rechtsprechung bestätigt.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/wirtschaftsrecht/vertragsrecht/allgemeine-geschaftsbedingungen-agb/zulaessigkeit-von-sim-karten-pfand-lg-kiel-spricht-begruessenswertes-urteil-53603/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
______________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/MKfkPG67sGo
Abofalle | Was tun, wenn Handyrechnungen unberechtigt erhöht sind? http://youtu.be/ijcbdvDx6v8
Blitzerapp – Kann zur Zerstörung des Handys bei Verkehrskontrollen führen? http://youtu.be/BXnEJ6AOluk
______________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz