V-Männer: Bundesregierung tut nicht “alles” zur Aufklärung der NSU-Mordserie

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Neue Erkenntnisse zum NSU:
Die NSU-Terroristen Zschäpe & Mundlos sollen für Firmen eines V-Mannes des Verfassungsschutzes gearbeitet haben. Ein Mitwissen von staatlicher Seite an der Mordserie wird damit immer wahrscheinlicher. Allerdings nicht für die Bundesregierung​, die diese Erkenntnisse nicht bestätigen kann. Ganz grundsätzlich möchte man sich überhaupt nicht zu V-Leuten in der Öffentlichkeit äußern. Die Kanzlerin hat zwar versprochen, dass “alles” aufgeklärt werde. Die Mitverantwortung von V-Leuten zählt wohl aber nicht in die Kategorie “alles”…

Sharing is caring!

Mehr dazu im Tagesspiegel​: “Dann hätte das eine völlig neue Dimension” http://bit.ly/1RYVLNJ

Ausschnitt aus der BPK vom 8. April 2016 https://youtu.be/BLof0IqJmJg

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Jung & Naiv
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► https://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von “Jung & Naiv – Politik für Desinteressierte”. Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz