V-FAQ: Produktion der Android Videos

Favorit
V-FAQ: Produktion der Android Videos

In diesem Video wird gezeigt, wie wir unsere Android Videos erstellen.


V-FAQ: Postproduktion der Videos

http://audacity.sourceforge.net/?lang=de
http://sourceforge.net/projects/drdivx/
http://www.virtualdub.org/
http://www.heise.de/download/avi-mux-gui.html
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.iwobanas.screenrecorder.pro




27 Antworten zu „V-FAQ: Produktion der Android Videos“

  1. Avatar von MrDaBuLP
    MrDaBuLP

    Wie erstellt man so einen Filter? 6:38

  2. Avatar von High Vizion - Video & Musikproduktion | Niedersachen | Wolfsburg
    High Vizion – Video & Musikproduktion | Niedersachen | Wolfsburg

    Heftig, die ganze Geschichte geht eigendlich VIIIEEELLL einfacher :D Aber
    ihr macht es euch da sehr Kompliziert. Ich bin auch manchmal so :D +
    SemperVideo Das hättet ihr alles gar nicht Konvertieren müssen, man lädt
    sich Camtasia runter, und zieht die Videos in das Programm. Man kann schon
    das Bild in dem Programm drehen lassen, die Aufgenommene Sound-Datei legt
    ihr unter dem Video (Nicht mit VurtalDub, sondern mit Camtasia). Und das
    war´s schon :-) Zumal so oft sollte man lieber Videodatein nicht
    Konvertieren da die Qualität nachlassen kann.

  3. Avatar von IsItWaterOrH2O
    IsItWaterOrH2O

    Schonmal den x264 Encoder benutzt ? Das Programm dass diesen unterstützt
    heißt „MeGUI“, Handbrake wäre auch noch eine Alternative mit einer
    richtigen GUI :)

  4. Avatar von Lukas Neusser
    Lukas Neusser

    Samsung Galaxy S3 mimi funktioniert nicht !

  5. Avatar von MeisterKnobi
    MeisterKnobi

    Bei Desktops und Grafiken macht das wohl nicht so ein unterschied im
    gegensatz zu schnellem FPS ingame Material, aber was ist mit dem
    Qualitätsverlust beim zB 5 mal Rendern? Mich nervt so ein Pixelbrei immer
    obwohl ich auf 720p gucke

  6. Avatar von AoW BlAcky
    AoW BlAcky

    Weil im Video erklärt worden ist, dass am Rechner ein Video recorded wird
    und von diesem Video dann die Tonspur verwendet wird?

  7. Avatar von Rene Kreher
    Rene Kreher

    versteh ich das richtig das ihr ein echtes handy nehmt ^^ ist es nicht
    sinnvoller das Android in eine VM zu installieren? Das funktioniert
    wunderbar mit allen Versionen

  8. Avatar von Climuff
    Climuff

    wie unnötig kompliziert ^^ und was für ne stromverschwendung das ganze hin
    und her rendern. benutzt doch einfach nen vernünftiges programm (Adobe
    Premiere Pro), dann könntet ihr alles bequem in einem Schritt machen. Für
    euch würde sich die „Investition“ sicher lohnen.

  9. Avatar von Dayta
    Dayta

    jop ne standleitung da ich server gehostet hatte

  10. Avatar von BlankFX
    BlankFX

    Ja, CUDA bringt schlechtere Ergebnisse, aber beide deiner Begründungen sind
    falsch. CUDA ist (teilweise viel) schneller als die reine CPU Encodierung,
    bringt aber bei etwa gleicher Bitrate (und damit gleicher Dateigröße) eine
    teils gravierend schlechtere Bildqualtät – besonders in bewegten Szenen.

  11. Avatar von BlankFX
    BlankFX

    Du gehst mit CUDA schon in die richtige Richtung, aber warum sollte es
    „null Komma nichts beim Encoding“ bringen? Was genau meinst du damit?

  12. Avatar von ETzockt
    ETzockt

    AVI Container sind einfach absolut veraltet. Eigentlich sollte da schon
    kein DivX mehr rein, aber H.264 ist gerade noch so mit vielen Workarounds
    möglich, die aber die Kompatibilität sehr stark einschränken. Zudem wird
    x264VFW (auch deswegen) nicht mehr gepflegt, was also alle Verbesserungen
    (seit Anfang des Jahres?!) nicht mehr einfließen lässt.

  13. Avatar von Dayta
    Dayta

    Fehler Gefunden Time: ca 14:40 Fehler: Beim Muxen uncodierte avi anstelle
    der Divx video datei verwendet Ihr habt beim muxen nicht die vorher durch
    den dr divx codierten divx video spur eingefügt sondern die zuvor erstellte
    uncodierte avi datei. wer das jetzt überhaupt nicht kennt wird sich
    natürlich fragen warum er vorher die divx datei erstellt hat wenn die am
    ende nicht verwendet wird evtl ein tooltip kästenschriftdings auf die
    stelle packen für die unerfahrenen zuschauer lieben gruß dayta

  14. Avatar von Ganove007
    Ganove007

    Betrifft das alle Videos oder nur die Android-Videos? Erzeugt die
    Hochskalierung mit „Dr. DivX“ bessere Ergebnisse, als wenn das meine
    Grafikkarte machen würde?

  15. Avatar von Toscanelli
    Toscanelli

    Ja, dachte schon ich wäre der einzige^^ Aber mittlerweile ists bei mir
    wieder ganz normal. Keine Ahnung worans lag :/

  16. Avatar von theNWdigital
    theNWdigital

    Warum nehmen Sie eigentlich nicht im Querformat auf? Dann passt’s exakt auf
    Breitbildmonitore in richtigem Format.

  17. Avatar von chrizzzleLP
    chrizzzleLP

    Mit welchem Programm fertigen Sie diese Zeichnungen an, an denen Sie das
    erklären?

  18. Avatar von He3lixxx
    He3lixxx

    Viele Schritte sind aber eigentlich unnötig komplizierter gemacht worden,
    z.B. kann VirtualDub das Video auch mit dem DivX Codec enkodieren, dafür
    braucht man nicht Dr. DivX. Außerdem könnte man am PC ja einfach nur mit
    Audacity die Tonspur aufnehmen, dafür muss man ja kein Video machen.
    Heutzutage würde man außerdem eher die Codeckombi H264 / AAC im MP4
    Container verwenden, da diese MPEG2 Standard ist und YouTube den Upload in
    diesem Format empfiehlt.

  19. Avatar von He3lixxx
    He3lixxx

    Im Video selber nicht, aber durch die Weiterverarbeitung von YouTube schon.
    YouTube komprimiert bei 720p 3 mal stärker als 1080p – somit sieht ein
    eigentliches 720p Video, das auf 1080p geupscaled wurde, nachher auf
    YouTube in der 1080p Einstellung besser aus als in 720p (angenommen, das
    Video hatte vor dem Upload eine gute Qualität).

  20. Avatar von FarzaAdahm
    FarzaAdahm

    Willst du ich wirklich herausfordern?

  21. Avatar von UBN6
    UBN6

    Hat nochjemand das problem das Youtubevideos immer lautlos starten?

  22. Avatar von JoPBeatZ
    JoPBeatZ

    Kennt jmd ein Gratis Brute Force Programm für Mac was gut läuft und zu
    empfehlen ist (hat jmd auch einen sicheren DL Link) ? lg

  23. Avatar von Timyboy1234
    Timyboy1234

    Sinn kann man nicht machen. Das ist grammatikalisch falsch! Richtig wäre:
    Hat es Sinn das Video nachträglich von 720p auf 1080p hochzurechnen? Nicht
    persönlich nehmen.

  24. Avatar von hanspeter2210
    hanspeter2210

    ist es denn so sinnvoll, da links und rechts balken dran zu machen? Wenn
    man nämlich einen 5:4 Monitor hat gesellen sich zu den links rechts balken
    noch oben/unten balken. Vermurkst das youtube sonst, wenn man das so ohe
    balken hochlädt

  25. Avatar von NarratorLP
    NarratorLP

    Hast du einen schlechten Tag? :D

  26. Avatar von Erdnusschokolade
    Erdnusschokolade

    Ich glaube er meint dass man am PC nur den Ton aufnehmen soll statt eines
    Videos bei dem man die Tonspur extrahiert

  27. Avatar von André Jahn
    André Jahn

    Hallo, Das sollte doch mit der kostenlosen Software MyPhoneExplorer
    einfacher funktionieren. Hiermit lässt sich das Smartphone über den PC mit
    Maus und Tastatur steuern und der Bildschirminhalt ist auf dem PC zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman