USA zu Ahrar al-Sam: „Wir zeigen ihnen nicht die Gelbe Karte“

FavoriteLoadingVideo merken
USA zu Ahrar al-Sam: „Wir zeigen ihnen nicht die Gelbe Karte“

Wie RT berichtete, hielt sich ein hochrangiges Mitglied der syrischen Terrorgruppe Ahrar al-Sam in den USA auf. Der Sprecher des Außenministeriums, Mark Toner, gab sich zunächst ahnungslos. Gayane Chichakyan hakte nach: Warum ist es einem Dschihadisten mit Verbindungen zu al-Qaida erlaubt, in die USA einzureisen. Mark Toner erklärte nun, dass die USA den Mitgliedern des von Saudi-Arabien gegründeten „Verhandlungskomitees“ der Opposition keine Vorschriften machen. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • RT Deutsch

    RT Deutsch

    RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.