USA warnen Assad, verbündete Rebellen anzugreifen und drohen mit Luftschlägen

Washington warnt die syrische Regierung, die von den USA ausgebildeten Milizen anzugreifen. “Wir werden handeln, um die Gruppe Neues Syrien, die wir ausgebildet und ausgerüstet haben, zu verteidigen”, erklärte Pentagon-Sprecher Bill Urban. Dabei spielt der Sprecher auf Bombardierungen von Regierungstruppen Baschar al-Assads an, sollten sie gegen die von den USA ausgebildeten und bewaffneten Rebellen vorgehen. RT-Moderatorin Gayane Chichakyan berichtet über die Realität von US-Bombardierungen in Syrien und Irak, bei denen überdurchschnittlich viele Zivilisten sterben und so radikalen Gruppierungen zusätzlich Auftrieb verleiht wird.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz