USA: Kinderarbeit als Motivation für mehr Bildung – Amerikas Tellerwäscher

Amerikas Traum “vom Tellerwäscher zum Millionär” ist das Märchen vom “Hans im Glück”. Alle glauben daran und schafft es doch mal einer sind sie noch motivierter. Kinderarbeit in den USA dient in der Argumentation der Bauernlobby als Antriebsmotivation mehr schulische Leistung zu erzeugen. Warum Maschinen kaufen, wenn Kinder für einen Hungerlohn die Arbeit erleben.

Das ist freier Markt und die Freiwilligkeit des Menschen im Systemzwang. Nur wer es sich leisten kann hat eine Krankenversicherung. Das die Selbstbestimmtheit, die auf Europäer wartet. Die Finanzkrise ist die letzte Möglichkeit Europas, sich an die amerikanischen Marktgepflogenheiten anzupassen.

Der Währungskrieg tobt und wer nicht gehorcht wird zerschlagen. Deshalb ist die Krise eine Chance … lt. Merkel. Sie bekommt die Instrumente in die Hand, den Anarchokapitalismus der Friedmananhänger umzusetzen. USA: Kinderarbeit als Motivation für mehr Bildung, Amerikas Tellerwäscher.

USA Kinderarbeit Motivation Bildung Amerikas Tellerwäscher

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz