USA: Baltimore Polizei schießt auf 13-Jährigen wegen ‘täuschend echter’ Spielzeugwaffe

Ein 13-jähriger Junge wurde am Mittwoch nachmittag von Polizisten in Baltimore angeschossen, weil er eine sehr realistisch aussehende Spielzeugpistole bei sich trug. Zwei Polizisten auf Streife wollten in nach Aussagen des Polizeisprechers anhalten, worauf der Junge weglief und von den Polizisten angeschossen wurde, glücklicherweise nicht lebensgefährlich. Das Spielzeug soll ein “absolut identischer Nachbau” einer halbautomatischen Pistole gewesen sein.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz