US Wahl 2012: Wahl-Computer manipulierten Stimmen (Euro-News 07.11.2012)

Laut mehreren Berichten ist es bei der US Wahl 2012 erneut zu Problemen gekommen. Einige Wahlcomputern hatten bei der Abgabe der Stimme mögliche Display-Fehler. Das es zu ein paar Fehlern kommen kann sollte bei den Einwohnerzahlen der USA sicher nicht ausgeschlossen sein.

Der im Video zu sehende Fehler könnten bei nur ein paar Geräten aufgrund von Problemen mit dem Touch-Display aufgetreten sein oder aber eben auch eine bewusste Manipulation des Bereiches des Touch-Feld zeigen.

Schon vor Jahren hatte der CCC sowie andere Computer-Experten vor den Gefahren von Wahl-Computern gewarnt und sogar auf YouTube in einem Video gezeigt wie ein Wahlcomputer in nur 1 Minute so verändert werden kann, dass er danach jedes gewünschte Ergebniss ausliefert.

http://www.youtube.com/watch?v=rtiqwAWu-DU

Übersetzung des Video-Bericht´s und Video auf Deutsch dank René Patrique: “”Meine Frau und ich gingen zu den Wahllokalen an diesem Morgen vor der Arbeit. Ich habe eigentlich für Obama gewählt aber Romney wurde markiert. Ich versuchte nochmal Obama auszuwählen, diesmal genauer und markiert wurde immer noch Mitt Romney.””

http://www.youtube.com/watch?v=cGgFCkYUt58

“”Ich dachte zuerst, die Kalibrierung war ausgeschaltet und versuchte Jill Stein auszuwählen, um dann Obama markiert zu bekommen. Nein, Jill Stein wurde korrekt ausgewählt. Alle anderen Buttons haben korrekt geklappt. Ich rief dann eine freiwilligen Wahlhelferin, damit sie einen Blick darauf werfen kann. Sie sagte: “Es gibt nichts zu befürchten, wird alles in Ordnung sein.” und ging zurück zu ihrer Arbeit. Ich habe dann dieses Video gemacht. Wenn sie spekulieren, ob dieses Video manipuliert ist, stelle ich gerne das Rohmaterial zur Verfügung. Sie können es dann gerne überprüfen lassen.””

Original-Video:

Euro-News English: Election observers have reported sporadic problems around the country – like a machine in Pennysylvania filmed registering a vote for Romney despite the Obama button being pressed. Turnout appears to be high in New York, including areas devastated by superstorm Sandy last week. Long queues have been forming at voting stations. “For some reason these scanners are breaking down.” said one voter on her way out. “It was hard getting in touch with people at the main office I guess, because of Hurricane Sandy.”

In New Jersey, many have gone the extra mile to vote – literally. Thousands of voters displaced by last week’s storm have rung hotlines to find temporary polling stations. Electoral Protection Officer Catherine Weiss said “There seems to be really significant confusion in some counties about where voters belong and where they can vote. And that has been true even though there is in place a directive from the state division of elections in New Jersey that allows voters to vote wherever they are in New Jersey.”

Source: EuroNews EN: http://www.youtube.com/watch?v=VeW4zJs6_Cw

US Wahl 2012: Wahl-Computer manipulierten Stimmen (Euro-News 07.11.2012):
US Wahl 2012 Wahl-Computer Stimmen Euro-News 2012

CCC.de

CCC.de

The CCC is a galactic community of human beings including all ages, genders, races and social positions. We demand freedom and flow of information without censorship. www.ccc.de



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz