US-Verteidigungsminister: Wir sind im Krieg und diesmal möchte ich es im Irak richtig machen

US-Verteidigungsminister Ashton Carter hat in einer Kongress-Anhörung zur Entsendung weiterer Truppen unverblümt davon gesprochen, dass sich die USA in Irak und Syrien „im Krieg befinden“ und betont, dass er als Irak-Veteran, es diesmal „richtig machen will“. Sowohl bei zahlreichen Kongressabgeordneten als auch bei der Bevölkerung stößt die neue US-Intervention auf wenig Begeisterung. Über 53 Prozent der US-Amerikaner haben sich in einer Umfrage gegen den Einsatz von US-Bodentruppen in Irak und Syrien ausgesprochen. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz