US-Militärstrategie 2015 glänzt durch ideologischen Starrsinn: Russland und IS “Achse des Bösen”

FavoriteLoadingVideo merken

US-Militärstrategie 2015 glänzt durch ideologischen Starrsinn: Russland und IS "Achse des Bösen"

Die Nationale Militärstrategie der USA für das Jahr 2015 geht ungebrochen davon aus, dass eine anhaltende Präsenz Washingtons auf globaler Ebene erforderlich bleibe, um rivalisierende staatliche und nichtstaatliche Akteure in Schach zu halten. Dabei sieht man – nachdem der Irak als Teil der „Achse des Bösen“ weggefallen ist – nun Russland, den Iran und Nordkorea als die den USA vermeintlich am Übelsten gesonnenen staatlichen Akteure, dazu kämen noch „gewalttätige extremistische Organisationen“ (VEO) wie den „Islamischen Staat“ oder die Taliban. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.
RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.