US-Medien fordern Pentagon auf, russische Regierungsserver zu hacken

Nachdem US-amerikanische Nachrichtensender und Politiker, Russland für die Leaks der DNC-Mails verantwortlich machten, fordern besonders scharfe Zungen in den USA nun Cyberangriffe seitens des Pentagons auf russische Regierungsserver. WikiLeaks-Gründer Julian Assange bezeichnet die Vorwürfe gegen Russland als Ablenkung vom Wahlbetrug zu Gunsten Hillary Clintons und betont, dass die Leakingplattform ihre Quellen nicht preis gibt. Der ehemalige CIA-Analyst Ray McGovern erklärt gegenüber RT was hinter der Kampagne steckt. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz