US-Außenpolitik Ursache für Eskalation in Jemen

Saudi-Arabien, das seinen südlichen Nachbarn als „natürliches Hinterland“ betrachtet, hat begonnen, gemeinsam mit US-amerikanischer Hilfe gegen die pro-iranischen schiitischen Huthi-Rebellen in Sanaa vorzugehen. Jemen droht nach Syrien, Irak und Libyen zum nächsten Schauplatz eines Stellvertreterkrieges zu mutieren. Kritiker monieren die vermeintliche Erfolgsgeschichte US-amerikanischer Anti-Terror-Operationen. Der eskalierende Bürgerkrieg auf der Arabischen Halbinsel führt den Misserfolg der US-Außenpolitik in Jemen vor.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      GermanNews24
      Zuschauer

      US-Außenpolitik Ursache für Eskalation in Jemen: Saudi-Arabien, das seinen südlichen Nachbarn als „natürliches… http://t.co/JsYh6lCAAm