US-Außenminister in Kiew: Russland alleiniger Aggressor

US-Außenminister John Kerry hat bei seinem Besuch in Kiew, Russland die alleinige Schuld für die Eskalation in der Ostukraine gegeben und behauptet, er könne nicht die Augen vor den russischen Panzern und Soldaten verschließen, die regelmäßig über die Grenze rollen. Von Journalisten nach Beweisen für diese Behauptung gefragt, gab er schnell an den ukrainischen Premierminister Arsenij Jazenjuk weiter.

Doch auch der lieferte keine Beweise, sondern sagte nur: Wenn Russland die eigenen Soldaten nicht sehe könne, leihe er dafür gerne seine Brille.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • RT Deutsch

    RT Deutsch

    RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.

    Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000