Update-Dateien löschen

Favorit
Update-Dateien löschen

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie die nicht mehr benötigten Update-Dateien auf Windows 7 und höher einfach entfernen können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung: http://amazon.sempervideo.de
https://flattr.com/donation/give/to/sempervideo




42 Antworten zu „Update-Dateien löschen“

  1. Avatar von Daniel TheDirty
    Daniel TheDirty

    ich hab mich schon gewundert warum meine C:\ Partionen immer weniger
    HD-Speicher nach ein paar Wochen hatte. Thx jetzt weiss ich es endlich.

  2. Avatar von Marc Hoffmann
    Marc Hoffmann

    Habt ihr hier ein Archiv-Video hochgeladen? Diese Funktion gibt es doch in
    Win7 schon seit Jahren c.O Ka wie lange ich damit schon ab und zu mal meine
    Festplatte bereinige und auch Update Dateien lösche

  3. Avatar von Doc. Andi
    Doc. Andi

    Bei mir waren es auch immerhin 5 GB! Danke für den Tipp!

  4. Avatar von BastianRue
    BastianRue

    Um welches Update geht es denn?
    Denn ich habe die Funktion nicht aber Win7 findet keine Updates.

  5. Avatar von GERdogge1988
    GERdogge1988

    Kann ich gefahrlos „Windows-Fehlerberichterstattungsdatei“ löschen? Habe 3
    davon und eine ist 665mb groß.

  6. Avatar von theNWdigital
    theNWdigital

    Yay, wieder 23,7 TB mehr freier Speicher. Hätte vielleicht nicht seit
    Windows 1.0 immer bloß upgraden sollen …

  7. Avatar von TubiCal
    TubiCal

    He…mach ma ned soooo schnell, ich komm gar ned mid ;)
    Hab das simultan hier auch durchgespielt. Allein der scanvorgang läuft hier
    3 minuten…
    So hier mal mein ergebnis: Trotz CCcleaner mit fast allen häckchen und
    Gdata Tuner mit allen häkchen…die finden sowas wohl nicht, bzw trauen
    sich da nicht ran.
    Service pack sicherung 920MB
    Systemfehler: 4MB
    Windows-Update-bereinigung: 7,81GB
    Danke SemperVideo!

  8. Avatar von NosBoy09
    NosBoy09

    Haha mein Papierkorb hat 33,5GB xD naja mein rekord liegt bei 45gb oder
    so.. das muss ich einholen xD

  9. Avatar von Powerjump
    Powerjump

    8,25 GB DAMN!

  10. Avatar von oliXon
    oliXon

    Bei mir gibt es noch den den Punkt „Windows Update-Bereinigung“ zusätzlich
    zum Service Pack-SIcherungsdateien. Letzte löscht ja sicherlich nur dateien
    wenn man ein SP einspielt, ersteres ist wohl für die Update Dateien, ist
    aber gar nicht im Video vorhanden der Punkt. (Steht bei mir unter
    Miniaturnaischt)

    Den Service Pack Dateien löschen gab es schon seit anbeginnt, neu ist erst
    Update Dateien löschen! Das gab es mit dem Patch was bei Windows 8 drin
    ist. Also ist diese Version wohl nicht aktuell die ihr da nutzt :D

  11. Avatar von MegaManNeo
    MegaManNeo

    Wäre ein Traum gewesen, wäre das ganze mit XP schon vorhanden gewesen.
    An jedem Windows-System, wo ich bisher dran gearbeitet habe, haben diese
    Überreste binnen Monate die Festplatte vollgestopft.
    Hatte mich erst kürzlich auch gefragt, warum GNU/Linux das hin bekommt,
    trotz Upgrades effizient mit Speicherplatz umzugehen, das Microsoft OS
    jedoch nicht.

    Werde ich mal meinem Windows-Kumpel empfehlen, den wird diese Nachricht
    sicherlich erfreuen.

  12. Avatar von Bluub Flupp
    Bluub Flupp

    4,87 TempDaten tuff tuff tuff

  13. Avatar von SPUD447
    SPUD447

    hä?…alle schreien hier, sie haben mehrer GB als „datenschrott“ auf ihrer
    HDD…bei mir sind das nur mikrige ~100mb

  14. Avatar von TheCoon324
    TheCoon324

    Scheint wohl CCleaner mitzulöschen, ich hatte auch nicht einen MB zu
    löschen.

  15. Avatar von sebwan
    sebwan

    +SemperVideo Apropos temporäre Dateien: Macht mal ein Video darüber, wie
    man unter Windows eine Ramdisk einrichtet. Habe bei mir eine drauf (Dataram
    Ramdisk), wo ich auch sämtliche temporären Verzeichnisse und Browser-Caches
    hinverlegt habe. Vorteile: a) Wesentlich mehr Speed b) Stecker raus, alles
    weg. Platte wird also nicht zugemüllt ;)
    Die von Dataram beherrsch übrigens auch das Laden und Speichern von Images,
    wo Dateisystem und alle nötigen Pfade schon drauf sind ;)

  16. Avatar von TheAdamProst
    TheAdamProst

    Danke für den Tipp.
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Müll sich auf einem System so
    ansammelt.

  17. Avatar von bl4ckscor3
    bl4ckscor3

    Geile Selbstironie :D
    Man muss ein Update installieren, um Updatedateien löschen zu können ^^

  18. Avatar von IIShoTGuNAnGEL || Nightcore || Nightstep || Trapcore ||
    IIShoTGuNAnGEL || Nightcore || Nightstep || Trapcore ||

    1-2 GB? Bei mir warens ganze 242 GB Temporäre Dateien xD

  19. Avatar von Wagga Vanilo
    Wagga Vanilo

    Bis einschließlich 2013 machte ich das mit Tuneup Utilites inzwischen bin
    ich auf Boardmittel umgestiegen und TU kommt nicht mehr zum Einsatz.

  20. Avatar von Keine Angabe
    Keine Angabe

    hmm war bei mir 0 Byte groß, scheinbar entleert das CCleaner schon^^.

  21. Avatar von Xerkrosis
    Xerkrosis

    Alternativ um Datenträgerbereinigung aufzurufen
    [WIN]+[R]
    cleanmgr
    [Enter]

  22. Avatar von MrGtaCrash
    MrGtaCrash

    Bei mir heißt das Feature „Speicherplatz durch Löschen nicht erforderlicher
    Dateien freigeben“. (Windows 8.1)

  23. Avatar von TheFreezeChill
    TheFreezeChill

    Da hab ich wieder 3,5 GB mehr Platz auf der SSD. Danke für den Tipp ;)

  24. Avatar von FenriX
    FenriX

    0:11 Unter 7? Eig. windows 7 oder :D

  25. Avatar von it.LSG.r
    it.LSG.r

    Ausführen -> cleanmgr

  26. Avatar von BlueBlackCommander
    BlueBlackCommander

    Endlich!!!!!!!!!!!!

  27. Avatar von The Evil Pony
    The Evil Pony

    Danke ihr seid meine Rettung! Meine Windows Festplatte ist viel zu klein da
    wird um jedes MB gekämpft.

  28. Avatar von RagHelen
    RagHelen

    Das Bereinigen von tmp-Dateien funktioniert weder bei den Updates noch
    sonst so richtig. Da hilft eigentlich nur, alle temp-Dateien zu suchen und
    selbst zu löschen.

  29. Avatar von MovingThePicture
    MovingThePicture

    Ich könnte schwören, dass es diese Funktion schon seit Vista gibt.

  30. Avatar von Eingeloest
    Eingeloest

    Habe Windows seit gut einem Jahr nicht mehr neu aufgesetzt und es ist auf
    dem neusten Stand der Dinge, lustiger Weise habe ich nicht einen MB zum
    löschen :P

  31. Avatar von Der Typ
    Der Typ

    Hä? Diese Funktion gibt es doch schon seit Ewigkeiten auf Win 7. Oder ist
    das nur bei meinem Windows der Fall :)

  32. Avatar von My YouTube
    My YouTube

    Diese Dateien werden bewusst von Windows nicht automatisch gelöscht. Sie
    werden gebraucht um das Update bei Problemen/Inkompatibilität wieder zu
    deinstallieren. (z.B. ein bestimmtes Programm funktioniert nicht mehr, weil
    das Update einige Systemdateien verändert)
    In 99% der Fälle machen die Updates aber keine Probleme und man kann die
    Datenträgerbereinigung durchführen.

  33. Avatar von NitradoSupport
    NitradoSupport

    Endlich wieder platz auf der festplatte C :D

  34. Avatar von Freelancer007a
    Freelancer007a

    6 GB vielen dank :)

  35. Avatar von BleibKLAR
    BleibKLAR

    Kann man da alle Dateien auswählen oder hat man dan irgendwelche Nachteile
    bzw. macht man da was kaputt?

    LG

  36. Avatar von Remo Puls
    Remo Puls

    In diesem Video wird gezeigt, wie Sie die nicht mehr benötigten
    Update-Dateien auf Windows 7 und höher einfach entfernen können.

  37. Avatar von Björn Oppermann
    Björn Oppermann

    Das ist doch schon immer da. Nicht erst seit kurzem. Jedenfalls bei mir
    unter Ultimaten.

  38. Avatar von XuntuPlayZz // YourNamePvP
    XuntuPlayZz // YourNamePvP

    DAAAAAANKE <333

  39. Avatar von Patrick Star
    Patrick Star

    SemperVideo verschafft mir völlig unerwartet 4,81GB Platz auf meiner
    bereits viel zu vollen System-SSD. Geil. Ich werd ein Ordner nach euch
    benennen

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman