Unseriöse Anwälte nutzen Notlagen aus

Von einer “Klageindustrie” sprechen Insider. Profitgierige Rechtsanwälte drängen Anleger, die in der Finanzkrise alles Ersparte verloren haben, zu klagen. Nicht der Erfolg für den Mandanten ist das Ziel, sondern das schnelle Geld.

Häufig werden miserabel vorbereitete Klagen der “schwarzen Schafe” unter den Anwälten von den Gerichten abgewiesen. Viele seriöse Anwälte fürchten bereits um den Ruf der Zunft. Unseriöse Anwälte nutzen Notlagen aus, mit der Krise schnelles Geld verdienen? Ein Beitrag des ZDF: frontal21 08.12.2009.