United for Truth | Demo in Brüssel am 11. September 2009

Es naht der achte Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington. Politiker und Konzernmedien werden die Fernsehbildschirme und Titelblätter ein weiteres Mal mit Halbwahrheiten und Suggestionen zu den Anschlägen überfluten und den Terror, wie jedes Jahr, ins Bewußtsein der Menschen zurückholen. Doch die wichtigsten Fragen werden sie wohl wieder nicht stellen: Wer waren die Drahtzieher? Wer hat sie finanziert? Wieso gibt es bis heute keine juristische Aufarbeitung? Zusammengefasst: Wo sind die Beweise für die offizielle Darstellung? Wir dagegen werden die Situation nutzen und auf die Straße gehen. In Brüssel und in euren Heimatstädten.

In Brüssel demonstrieren wir für eine unabhängige Untersuchung von 9/11. Der Protest wird sich am Freitag, den 11. September 09, direkt vor der USBotschaft formieren und vor dem EUParlament auflaufen. Nähere Infos: www.unitedfortruth.org/ Wer keine Zeit oder Möglichkeit hat, in Brüssel zu demonstrieren, der kann in seiner Heimatstadt eine GuerillaAktion machen und mit Kreide und kreativen Sprüchen, die Leute aufwecken. Weitere Infos: www.wearechange.ch/ Beteiligt euch an den Aktionen entweder in Brüssel, mindestens aber in eurer Heimatstadt und helft mit, das kritische Bewußtsein für dieses Thema zu vergrößern!

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz