Umweltethik aus islamischer Sicht | Werkstatt Zukunft

Umweltethik aus islamischer Sicht | Werkstatt Zukunft

Zwischen individueller Verantwortung und strukturellen Herausforderungen – Eine islamisch-ethische Perspektive. Dr. Asmaa El-Maaroufi, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster zu Gast im Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg.

Asmaa El Maaroufi wurde 1989 geboren und ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Kalām, Islamische Philosophie und Mystik des Zentrums für Islamische Theologie der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. In Ihrer Promotion beschäftigte Sie sich mit der Frage nach dem Tier im Islam und habilitiert nun zur „Theologie der Nachhaltigkeit“ im islamisch-theologischen Kontext. Sie ist Mitglied des Arbeitskreis „Religionen für biologische Vielfalt“ und des Ethiknetzwerks Christentum und Islam.

Werkstatt Zukunft hat den Vortrag aufgezeichnet, mehr dazu auf unserer Website https://werkstatt-zukunft.org/index.php?id=start/2163-start.php

Website: https://werkstatt-zukunft.org/
Instagram: https://www.instagram.com/werkstattzukunft/
Facebook: https://www.facebook.com/w.zukunft