Ukrainischer Geheimdienst hält russische Journalistinnen fest

Mehr auf unserer Webseite: http://www.rtdeutsch.com/10640/headline/ukrainischer-geheimdienst-haelt-russisches-journalisten-team-fest-kein-kontakt-kein-lebenszeichen-mehr/

Die Korrespondentin Yelizaweta Jramtsowa und ihre Kamerafrau Natalia Kalyshewa des russischen Kanals LifeNews, sind heute Morgen unter falschem Vorwand in die Zentrale des ukrainischen Sicherheitsdienstes (SBU) in Kiew gebracht. Es gelang ihnen noch kurz ihren Kanal anzurufen und darüber zu informieren, dann brach die Verbindung ab. Seitdem gibt es kein Lebenszeichen mehr von ihnen. Mittlerweile hat der SBU bestätigt, dass er die Journalistinnen festhält.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz