Ukraine: Video zum Pogrom bei Korsun

Im Film „Die Verbrechen der ukrainischen Nazis vom Euromaidan: Das Pogrom von Korsun” kommen Opfer und Zeugen eines Pogroms am 20.02.2014 an einer Landstraße in der Ukraine zu Wort.

In der Nacht vom 20. zum 21. Februar 2014 hielten bewaffnete Aktivisten des Euromaidan in der Nähe der Stadt Korsun-Schewtschenkowskiy Busse an, in denen einige hundert Gegner des Euromaidan aus Kiew auf die Krim zurückkehrten. Die Busse wurden in die Gewalt der Bewaffneten genommen und angezündet. Auf alle sich darin befindlichen Menschen (ungefähr 350 Menschen), einschließlich Frauen und Jugendliche, warteten grausame Prügel und Schikanen. Mehrere Menschen wurden getötet.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=8vgzPPDZws0

Produktion: http://igcp.eu/?language=en

Untertitel: igakuz / weltnetz.tv

Weltnetz TV

Weltnetz TV

Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz