Ukraine: Rechtsradikale stürmen Büro des reichsten Mannes der Ukraine Achmetow

Ukraine: Rechtsradikale stürmen Büro des reichsten Mannes der Ukraine Achmetow

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Unterstützer der UNA-UNSO (Abkürzung für: Ukrainische Nationalversammlung – Ukrainische Nationale Selbstverteidigung) eine ehemalige rechtsextreme Partei, die sich durch starken Antisemitismus und Russophobie auszeichnet, und ein paramilitärischer Verband in der Ukraine haben am Sonntag ein Büro des reichsten Mannes der Ukraine, Rinat Achmetow, gestürmt und ausgeplündert. Einige hatten Baseballschläger bei sich und setzten sie gegen die Polizisten ein, die versuchten die Masse vom Eindringen in die Büroräume abzuhalten.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.